Hasselsweiler: Hasselsweiler Schlagersänger Ralf Sommers Single feiert Premiere

Hasselsweiler : Hasselsweiler Schlagersänger Ralf Sommers Single feiert Premiere

Zweierbeziehungen und Liebesschwüre sind ein beliebtes und immer wiederkehrendes Motiv, nicht nur in deutschen Schlagern. Da werden schon mal die Sterne vom Himmel geholt und die „never ending love“ beschworen. So besingt Ralf Esser zum Beispiel unter seinem Künstlernamen Ralf Sommer das „Sommersonnenglücksgefühl“, in dem er mit seiner Angebeteten das Leben spüren will.

Nach dem beträchtlichen Erfolg bei Live-Auftritten und hohen Chart-Platzierungen warten seine Fans nun gespannt auf den neuen Sommer-Song. Erstmals präsentieren wird der unter anderem wegen seiner Fan-Nähe sehr beliebte Sänger aus Hasselsweiler mit der unverwechselbaren Stimme seine brandneue Single im Rahmen der 4. Großen Titzer Party Nacht am 7. September.

Angesagt ist ein „ultramoderner Diskofox“ aus der Ulmer Hitschmiede von Michael Fischer, der beispielsweise Schlagergrößen wie Andrea Berg, Anita & Alexandra Hofmann, Anna-Maria Zimmermann, Christian Anders, G.G. Anderson, Ireen Sheer oder Wolfgang Petry produziert. Dass ein gestandener Top-Produzent wie Michael Fischer sich des neuen Lieds angenommen hat, darf Ralf Sommer durchaus als Eintrittskarte in die deutsche Schlager-Elite für sich verbuchen.

Der mit Co-Autor Steffen Jürgens getextete Song hat den Titel „Schluss Aus Vorbei“, in dem das Thema Liebesschwüre einmal vom anderen Ende einer Beziehung aufgegriffen wird.

„Ja, das so zu singen, dazu gehört schon etwas Mut“, sagt Essers Frau Christiane und versichert mit einem überzeugenden Lächeln: „Der Text hat aber wirklich überhaupt nichts mit Ralf und mir zu tun. Ganz im Gegenteil, wir haben gerade unseren 24. Hochzeitstag gefeiert, und da kommen noch ganz viele dazu.“

Animiert zum Tanzen

Der eingängige Rhythmus des Pop-Schlagers ist ein Garant dafür, dass sich jede Tanzfläche sofort füllen wird. „Und meine Frau, sie schaut mich an — als wär ich hier der Hampelmann“, heißt es zwar in dem Lied, aber freilich sollten die eine heiße Sohle aufs Parkett legenden Ehemänner diese Textzeile nicht auf ihre tänzerischen Fähigkeiten beziehen. Sicher wird der eine oder andere Mann sich an die eine oder andere Situation im ehelichen Alltag erinnert fühlen, wenn Ralf Sommer vom noch nicht gemähten Rasen oder dem noch nicht nach draußen gebrachten Müll singt.

„Will ich mal meine Freunde seh‘n — hast du auf einmal ein Problem. Läuft Fußball dann bis kurz nach zehn — willst du am liebsten schlafen gehen.“ Und so mancher mag im Stillen mit einem kleinen verliebten Augenzwinkern weiter texten: Da musst du einfach drüber steh‘n — dann ist der Alltag wieder schön.

(jago)
Mehr von Aachener Nachrichten