Linnich: Günter Wentz führt wieder den Linnicher Geschichtsverein

Linnich : Günter Wentz führt wieder den Linnicher Geschichtsverein

Die Mitgliederversammlung des Linnicher Geschichtsvereins 1987 wählte Günter Wentz einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Er tritt damit die Nachfolge seines Nachfolgers an. Stefan Helm hatte nach vier Jahren frühzeitig den Verzicht auf eine erneute Kandidatur erklärt.

Die Mitglieder bestimmten Margret Emunds zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Sie leitet seit vielen Jahren den Arbeitskreis Mundart und war lange Zeit im Vorstand aktiv. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Patrick L. Schunn wurde zum neuen Schriftführer gewählt, ein Amt, das er schon von 2007 bis 2014 ausgeübt hat. Zum neuen Schatzmeister wurde Bernhard Ix gewählt.

Der neu gewählte Vorsitzende Günter Wentz dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Stefan Helm, Marie-Theres Schlösser und Regine Helm für ihre Arbeit und ihr Engagement.

Jahresprogramm wird erstellt

Er kündigte weiterhin an, dass der Vorstand ein Jahresprogramm für 2018 erstellen und entsprechend veröffentlichen wird. Feste Bestandteile werden auch wieder das Sommerfest, die Bücherbörse, eine Nikolausfeier und die beliebte Mundartlesung sein.