1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Gesamtschule richtet sich neu aus

Aldenhoven : Gesamtschule richtet sich neu aus

Sport und Spiel sind Bestandteil der ganzheitlichen Bildungsförderung. „Wer sich regelmäßig bewegt, ist auch im Unterricht konzentrierter und lernt besser“, sagt die NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. Aus diesem Grund hat die Schulkonferenz der Gesamtschule Aldenhoven/Linnich beschlossen, ihr Schulprofil auf den Schwerpunkt Sport auszurichten.

Die muatclseeGsh etiehlr deesir Tgea dazu onv erd gunzrBrirsikeeeg nlöK eid uiu.msmtZng Dei adtSt icnhnLi nud eid neimdeGe Aevlhoendn nehatt lbnseealf istm.uzmteg Die neidbe enäluS esd wcetenpskhrSu tSpor lnedib uzm ieenn neei rkleasis,ofPl ide ab dem hentcäsn archSuhlj hgeceitnteir drewne lols, ni edr liehnncnSüre dnu rheSücl tiedfeveren boegentA zu hreim kcepfhwnrtuahSc rnre.haef

umZ anenerd rdewen edi gbirenü eclSehnnnrüi udn elühSrc durhc gjktaetorPe mi iBeehcr proS„t nud “shtiGueden älegmirngßee tecirhtrnU in otSpr„ udn änhrgEru“n bhe.an einE noiarotpKoe itm enrtnivorepSe sti izehru enevser.ogh In edr frsbetOeu riwd das Fhca toSpr resdobens wgehitct.e Am agT dre nffeeon Tür ath asd leerlhmLuiekrgo edi rEenlt rechpnsetedn rtrec.tnithue