Gemeinderat in Titz wählt Vertreter für Brainergy-Park

Gemeinderat stimmt über Sitz in Gesellschafterversammlung ab : Titz wählt Vertreter für Brainergy-Park

Der Rat der Gemeinde Titz hat Bürgermeister Jürgen Frantzen in die Gesellschafterversammlung des Brainery-Parks gewählt.

Der Brainergy-Park ist das interkommunale Gewerbegebiet auf der Merscher Höhe bei Jülich, auf dem die Stadt Jülich und die Gemeinden Titz und Niederzier gemeinsame Sache machen. Jede Kommune entsendet deswegen Vertreter in die Gesellschafterversammlung der Brainergy Park Jülich GmbH, zuvor Entwicklungsgesellschaft Campus Merscher Höhe mbH. Der Titzer Rat folgte den Empfehlungen der Verwaltung. Zur Wahrung der flexiblen und zügigen Abwicklung des operativen Geschäftes der GmbH wurde Bürgermeister Jürgen Frantzen als Vertreter der Gemeinde Titz für die Gesellschafterversammlung benannt, Vertreter ist der Beigeordnete Stephan Muckel.

Für den Aufsichtsrat (je drei Mitglieder der Gemeinden Titz und Niederzier, sechs Vertreter der Stadt Jülich) wählte der Titzer Gemeinderat Bürgermeister Jürgen Frantzen (Stellvertreter Stephan Muckel), Robert Holzportz (Vertreterin Dr. Ruth Lengner) und Frederich Schüller (Vertreter Artur Faulhammer).

(jago)
Mehr von Aachener Nachrichten