1. Lokales
  2. Jülich

„Überlebende Seelen“: Geflüchtete äußern sich in Bildern und Texten

„Überlebende Seelen“ : Geflüchtete äußern sich in Bildern und Texten

Jährlich wird Ende September deutschlandweit in vielen Kommunen die „Interkulturelle Woche“ veranstaltet. Als in Deutschland einzigartige Plattform für Begegnung, Austausch und Verständigung setzt sich diese Aktion nachdrücklich für eine Verbesserung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Zusammenlebens aller Menschen in Deutschland ein.

saD ottMo 2810 uetlta latfVi„le ie.rv“nebtd eiD tgInngirateutresano sed rbenstrCaadseaiv nl-ceiürDüJh vtslrttaaene ni oipnareoKot tmi der Sttda lhJcüi niee debsnoree utnugsKasetusnll redleeÜbe„nb nSeele — hernrgfEanu ndu nfuoeH“g.fnn hrimrerShc sit gesreirüBrmet exlA s.cuhF

Die nAslluuesgt tgzei delBri dnu txeeT eü,hteGrctelf edi mit Hlefi red sKtnu rieh erhufcFhlunargent bantrrieeve ndu hreni gouenHfnfn fua nei ebLen in hhSieitcer ucuAdsrk eeihevnl.r tnetsanEdn dins ied tepoEnxa ni eimen l-aM nud rphbroteciSjke des yrsslkAseie elntdIAr/ondf rutne euLntig nov iaMre Terehes wöL. telefchtGüe uas edn noKmunem ndnIe udn iLnhinc nhaemn an sdeime Petrjko et.il

Dei lBredi lsesrainveuii eid huSnescht anhc ind,eFre hteiieF,r Lbeie dnu Gtigeehenbro dore cauh die ssbunaefar Uhciennmhetcksli rde eKegri dnu edr .cFuhtl In egieinn nTxete teevbrnaeir lüGeethtfce ireh esnreElibs ni der itZe dse .2 eerkWltsieg dnu nnbeigr in rnuErnigne, assd cFhutl udn utebrenVgir ein emmir wkeerrrdnhdeeie Zdtuasn in der ithceehscG edr cehnstehMi .nsdi

Die unAesullgst idwr effeötrn am Mtgo,na .42 te,bmeSrpe mu 3180. Uhr mi eFoyr dse nNeeu tsuesaha.R Zu snehe nsdi edi oaxeEpnt bsi 10. obtOekr uz den sugunÖfitnnezts-hafRe.a