Besuch beim Traditionsverein „Glück auf“: Gäste aus Österreich in Aldenhoven

Besuch beim Traditionsverein „Glück auf“ : Gäste aus Österreich in Aldenhoven

Mit der „Knappen-Gemeinschaft“ aus dem oberösterreichischen Gebolskirchen begrüßte der Bergmännische Traditionsverein „Glück auf“ Aldenhovener im Bergmannshaus eine Institution, zu der seit 2005 eine freundschaftliche Verbundenheit besteht.

Aus den von Peter Heinetzki ursprünglich entstandenen Beziehungen waren über die Jahre neben den Kontakten auch persönlichen Beziehungen gepflegt worden.

In der Begrüßung sprach Traditionsvereinsvorsitzender Franz Fiedler von „einem hohen Besuch“ und erwähnte unter den österreichischen Gästen auch die Bürgermeister Fritz Kirchsteiger und Alois Kastner sowie den Gemeinschafts-Vorsitzenden Franz Jetzinger. Mit der Überreichung von Gastgeschenken bedankte sich die Alpen-Delegation und freute sich besonders über den freundschaftlichen Empfang.

Auf dem Besuchsprogramm standen neben der kollegialen Begegnung auch eine Führung am Tagebau Inden sowie eine Fahrt zum Bergbaumuseum in Bochum.

(zts)
Mehr von Aachener Nachrichten