1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Frontalzusammenstoß: Auto zerrissen, zwei Schwerverletzte

Jülich : Frontalzusammenstoß: Auto zerrissen, zwei Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55n bei Mersch sind am Mittwochnachmittag zwei junge Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Eine 24-Jährige war in einer Kurve mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten. Das Auto stieß frontal gegen einen anderen Wagen und wurde auf eine Leitplanke geworfen,die es regelrecht auseinanderriss.

Dre laflUn eitrgeeen hics um engge 041.5 hUr zewscnih ercMsh udn emd tnchnssuhaAoslaub .lt-üOJihsc iDe h2äjg4-rei Faerinhr uas inncihL wra uas äueglkerrnt shceraU in eenir gnzengnlegeao rKveu tim imreh gerzFuah fua die rhngnafaGeheb neer.atg roDt esßti rih uAot tmi med egnaW rneei rig-5he2änJ - seanbllef sua iLninch - mazunm,se eid in ncRhigtu otHftor teunegrws awr. hIr oAut setrludceeh etsr gegne und hlindcsaßene kürpfebo fua eein Lkintpeela.

Dsa hueFgzar zsseirr rdchu die uthWc esd urflaApls bbctucihhäsl ni zwei eeliT. eDi ialtkLneep tdhrobcruhe den ar.ahFmrrue rlhfEteser menhtübe ihc,s edi negju rFua sua edm lilgvö renörzetts cWrka zu efe,berni bis red tiduesstRtgnen kma. ahNc ltrerziähntco sogsrgEunvetrr olgf rde ubcHusarbehr rde Lungfttretu edi evhtltrsrzestecew ruFa ins lukiKinm an.cAeh Dei ä2e-hirJg6 mtsu,es nslelafeb ercwhs zel,vertt tim dem esgteatngunwR sin iJerlüch nKurnksahae hnergaef .eerwdn

Dei idbnee utoAs duenwr eib edm saßotsZmeumn lotat gbhidctesä udn emtusns oeprantsrraibtt denwre. Whäendr dre mtsnmeutngß,aaenhR rde nffauneamlUhal nud rde truAuairäefmbne raw edi sßeBnraeutds ürf rndu eizw utnnSde tetkmlop eesp.grrt iDe heweneerFru asu lhü,ciJ r-n,hstPactreeM tnsüGe dun oflerWld teztuseürtntn dne tnednttgiRuess ieb riesne tAreib und etlntels nde snaBhrtucdz cseihr.

:nseiwiH rWi ahenb fau leuagrdnG nov oatonmnfineIr edr olziieP nrnseeu ietAklr aebeeitürbrt nud gnätrze udn dbeia nuert mnrdaee sda ertlA red ebeind nrenFhirnae .rrgekoriit