1. Lokales
  2. Jülich

Neue Audiosysteme : Förderung des Landes für Medienboxen und -pakete

Neue Audiosysteme : Förderung des Landes für Medienboxen und -pakete

Patientenbücherei des Linnicher Krankenhauses kooperiert mit der Alsdorfer Kita „Biberburg“. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Broszeit, Heck, Ludwig und Reuen der Patientenbücherei im St. Josef-Krankenhaus Linnich freuen sich über die Fördermittel des Landes NRW zum Thema Lese- und Sprachförderung.

Um die Förderung in Anspruch nehmen zu können, musste die Patientenbücherei unter anderem einen Kooperationspartner in Kitas oder Schulen finden.

Integratives Familienzentrum

Die Krankenhausbücherei wählte als Partner das Integrative Familienzentrum „Biberburg“ in Alsdorf aus. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei bestellten in Zusammenarbeit mit der Kita verschiedene „Tonie-Boxen“ – Audiosysteme mit Kinderliedern und Geschichten für die Altersgruppe U3 bis 6 Jahre. Außerdem wurde bei der Aktion eine große Auswahl an Kinderbüchern bestellt.

In der „Biberburg“ können Kinder aller Altersgruppen die Kinderlieder und Geschichten nun über die neuen Audiosysteme hören.

Ihre Erzieherinnen freuen sich außerdem darüber, dass den Kindern jetzt die modernen und aktuellen Kreativ- und Audiosysteme zur Verfügung stehen.