1. Lokales
  2. Jülich

Siersdorf: Feuerwehr übt, um besser retten zu können

Siersdorf : Feuerwehr übt, um besser retten zu können

Damit die Feuerwehr für große Notfälle gut gerüstet und entsprechend ausgebildet ist, muss sie verschiedene Szenarien natürlich üben. Zu einer groß angelegten Einsatzübung hatten sich die Löschgruppenzüge der Siersdorfer, Schleidener und Dürboslarer Feuerwehr an der Siersdorfer Ordens-Kommende eingefunden.

roV nde mti enirh jgeiwleien ehnuesrüftzagR eeafahufrnneg runeWepphgr eestllt rBktreapnondsi nrtaCes uallH eid gneuwnsniazinestaE üfr den tElralsn„f erentegnsnhc“tuM ni den reVrdugdnro nsreei nesahlcühiruf gnr.Deaeulng Deiab relketär der pksdrtirenaBno nde Fhternueeulrwee nde flaAbu — nvo red eruAgsibchn ibs hin muz nnrnEeek edr sigtttnuautsnoieR rnetu ngNtuzu erd rfü die uoStiinta dnssnaepe nheG.estcatfrä

reD ehhürfrWre rveeisw eadbi ufa öecgmihl Velolfär mi amZaugnmhsne imt edn zu etnndtree oren,enPs dei ulirhtecmv sau ßegror Hehö mi eufLa rde cNaht btgastzerü warne — so asd oln.alUirnzfase rE pcrash nov niree ue,ttRng edi dnan „cShitrt ürf ittSrhc in eirrdkoorenit gl“eoF etnur mde Estznai tim etmngsrzäuteehcAt dun mit ötßgrre cVrothsi süzuehnafru .rweä

rFü eienn nideokreoitrn Aaflub ideesr senustfweie vehsnntatgoeetnden ontkiA uwerd die rresSdoreif rwehebufrrferOuae nDaa Tswe sla ünnGfpherrruipe .etaafrtbgu

mI amngtese afulAb red iennlezne Pensha eonknnt hisc cahu dei phcrpgenrüeusLröhf Gntehrü arfzSneaci )rfrisSo,(de ihaelMc umrpteJz )hilcdnSee( dnu rbaUn Mreey )rbolsDüar( von edr igsnthnfgliseeäu szitcaiatfhEenrsteb edr neznieeln eerrhgpWpnu gben.erzüeu

eterirtIsnees bheocrBeat ma eandR rewan eunrt nderame uhca die esVgrsaeridmtdoiltn fRlo seBse ndu iHnze nCaslunma omv öriFeevdnre„r mmeonKde i.“sSodrfre