1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Feuerwehr öffnet die Tore der Hauptwache

Jülich : Feuerwehr öffnet die Tore der Hauptwache

Die Freiwillige Feuerwehr Jülich öffnet die Tore ihrer Hauptwache an der Lorsbecker Str. 2. Nach den gut 200 Unwetter-bedingten Großeinsätzen im Stadtgebiet am vergangenen Wochenende schaltet der Löschzug Stadtmitte Blaulicht und Martinshorn am Samstag und Sonntag, 22. und 23. August, nur zur Demonstration an, weil die Blauröcke mit den Bürgern feiern wollen.

mA mSastga etgh se um 51 Uhr ols itm ,llsdnrtaGi nühekl etGrneä,nk eaeffK ndu cheuKn ndu .iktlocabaCr Es irdw na eiebdn naeTg neei tnsgulFlghurzuaaese sioew zleiacrheh ahtrepscik hVrunüregfon nbege. Die ehlreFeuuerwet izgnee a,twe iew ies ebnsdeennr tFte nlec.öhs tiDma eib nde nenelKi kneie enwgaeiLle m,mukafot enabh die kceuölBra eein Huprüfgb nud eenni tetWerwbeb mi niKetteksrlnet eiagtrris.no Elbnesfla idrw sad ebeliebt onePtyneri ierewd tnf.ansdetit bA 91 hrU Am gntSnao gibennt um 01 hrU dre rehspcnü.hopF Gegne 51 rUh wrid ide gupMeuspikr ninEza uzm ltaeztzoPrnk plueesaifn. ieD Vnleogusr ftdeni egnge 17 Uhr ntaeit.stE sbeneeord olRel widr der Dcrneah G„r”isu pi,lense re iglt chson nglea als cttsneohMak dre rFerh.wuee neDn es wneedr s„-PeguufrcGsihünri”l kretvauf wderen - rüf ieenn tugne nokw.ZcVe jrdee eafnreuktv hcüslPiugfr hgte ein oruE uaf ine nkepootndenS des niijewlgee be,aenrrdrLahedewunfsseve tim imsdee dleG rnewde treheidcecnuihls pftrkHlieseoj edr eerreFnewuh .tutteznrstü Enegii hfeundbnrsräLewvaeereed untenz die otnpideeSnnka zu etunGsn rde rdeKin- nud ed,eeurfeerwhnnuJg wieos ireneewt gctheiniw rk.Pontjee