Aldenhoven: Fahrradfahrer verunglückt tödlich bei Unfall

Aldenhoven: Fahrradfahrer verunglückt tödlich bei Unfall

Es war ein folgenschwerer Zusammenstoß: Ein 79-jähriger Mann ist am Montag gegen 15.40 Uhr mit seinem Elektrofahrrad auf der Landesstraße 228 zwischen Merzenhausen und Aldenhoven ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann in einen Feldweg abbiegen. Die Beamten vermuten, dass der Fahrradfahrer dabei nicht auf andere Verkehrsteilnehmer achtete. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Auto hinter dem 79-Jährigen und konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Dabei wurde der Fahrradfahrer tödlich verletzt. Der Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Die Straße zwischen Aldenhoven und Merzenhausen war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

(red)