Jülich: Fahrer eines roten Kleinwagens gesucht

Jülich: Fahrer eines roten Kleinwagens gesucht

Am Donnerstagvormittag verursachte ein bisher unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz des Postgeländes einen Schaden von etwa 800 Euro. Er wurde dabei von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet.

Nach Angaben der geschädigten Fahrzeughalterin hatte sie ihren Wagen auf dem Innenhof des Postgeländes in der Römerstraße abgestellt. Ein Zeuge machte sie am Mittag darauf aufmerksam, dass ihr Fahrzeug kurze Zeit vorher von einem roten Kleinwagen beim Rangieren gestreift und beschädigt worden war.

Der Fahrer, bei dem es sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann mit Brille und dunklen Haaren handeln soll, habe sich noch den Schaden angeschaut und sei dann weg gefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Wer zu dem gesuchten Fahrer und seinem Auto sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Rufnummer 02421/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Nachrichten