1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Es bleibt bei 26 Sitzen im Titzer Gemeinderat

Titz : Es bleibt bei 26 Sitzen im Titzer Gemeinderat

Der Rat der Gemeinde Titz hat einstimmig beschlossen, von einer Verkleinerung des Rates abzusehen. Das Kommunalwahlgesetz erlaubt es den Gemeinden durch Satzung, die vorgeschriebene Zahl der zu wählenden Vertreter um zwei, vier oder maximal sechs Volksvertreter zu verringern.

So asrcph cish der atR muhrenn ruenet üdrfa s,au es cauh bei red maohaumnllKw ,0421 die ilsheiawhrnchc mi Jniu nfientatsdt w,rid es ihiweretn ieb 62 aretterrsevRt zu elsasb.ne

iihthhlMecer bsedeatvihcer wdrue red Bszt,cerhauaddnfbplsnar tgiesnmimi aneedgg dei eune nrdiOgndlsrcöhhbeue rVeodgnunr edr em,deneGi die ahcn 20 ehaJnr bürtieebaert wured. ndU nnu nhca saAufnugfs erd wneurltVag leireczahh gbreesVesrnenu frü ide evrrOieesnt nabh.ltetie snIorbsnedee itm ciBlk uaf eid eepternriS,z ide esrh cvif„ruieedhl“nensr etlgtsaet eien.s