Erinnern an Jülichs Zerstörung in der Propsteikirche

Kostenpflichtiger Inhalt: Konzert in der Propsteikirche : Eine musikalische Stunde des Erinners

Am Ende des 16. Novembertages 1944 erhob sich die Ruine der Propsteikirche aus den Trümmern einer Stadt, die ausgelöscht wurde. Luftangriffe der gegen das NS-System verbündeten Staaten hinterließen ein Bild der Apokalypse dort, wo früher Jülich war.