1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Entscheidung zwischen Daumen und Zeigefinger

Jülich : Entscheidung zwischen Daumen und Zeigefinger

Die Jülicher Stadtverwaltung verhandelt mit den Nachbarkommunen über die Gründung eines Zweckverbandes für die Schirmerschule. Eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung besteht bereits.

drunG ist ied nfneezliila ageL erd ttaS,d da dei tosKne rneie rrwgieetEnu dre hdnscrleeouS und dei nngearSiu sed Aelbatnsdtes eid im neuhpsoessrlihtzkgcHntusaa bneeevorgeg iiKrednliet ühirenetrbesc .wreüd ngrdnDeie eßhmaMnan iew nde uaeubN red eühJrcli nhnefuteGmruceialsdsgshc üSd iwsoe edi ginPBua-eSrCn im mnsimuayG alleideZt snid zu n.aneefinizr eDi ndrüGung einse hesudclrSebvan öeilmtcghr edi nznniaireuFg lbhraeauß eds tsheäidscnt sGsatrhs.ltliauähnHudcz„ enhba ied mcboarumnhnaNek ieenn dkcbvanerwZe hcint h.eblgtean znilLtcedhet diwr erab ide guKnnesbtlaseot ieb einre hctret-ciilfhönelcehnf uraeebinVgrn im gierlehVc zu ieemn rdwabncevkZe shdneicedtne en,i”s ithße se im Bhrietc edr Snluagadwvtrtte, der in erd Sginuzt sed ,Szio-al cu-lSh, Kt-urul udn tshroasscsupuS tggvleeor e.dDwura der veScnkzcdhubelraw ads uebdeäG edr mchSuirclesher nafuke s,emüts dnsi cunshtäz ein t-Wre oswei ine asckhiGnnrunuoatSs-eenegtt eoeihfcl.rdrr ieD äAgretuf ewndru rttl.iee eiD eonKst arüdf eendrw sgiimtalßäen vno dne Mldgtieinre edr chfetiltnhnöefrih-eclc rbneneaiurVg emrem.büonn