1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Ein Fuchs, der führen will

Jülich : Ein Fuchs, der führen will

Elmar Fuchs weiß, dass seine Kandidatur um den Vorsitz des CDU-Stadtverbandes Jülich auf Ressentiments gestoßen ist. Der 47-jährige bundesweit tätige Rechtsanwalt und Unternehmer ist zwar in der Herzogstadt geboren und verfügt mithin über „Stallgeruch”, kehrte aber nach zwei Jahrzehnten Rur-Abstinenz vor drei Jahren aus Berlin zurück.

saDs er nie ichrseekctg und rrrveitese ednerR ,tsi rnfeuehr ied 017 toiCakethdsrmner ma neinsadDbetga im rieberhKgrc odehn.fLin ndU er ussm die eheithMr teuüzrbeg a.enhb eSi wlähte ushFc muz eunne efhC rde rJiceülh .iUnno rE tzstee scih tim 40:66 tSinmme itlcdeuh geneg enensi eetbrbMirwe ienHer-eztP urlrmlüeBa i.rcDhued ßöegtr geSor rde rtsnsä„ekt chiilstenpo Kafrt im e”isrdNrok galt hwol dre retbVüaigkfre eds seuen ikeoftprPa.s sDa ttahe hcsuF nmme:ornev „riW nehbcaur in der UDC et,rereVrt ide in red gLea ,nsdi rfuBe dnu hmtnreaE uz ere.nnbaeivr chI ebah sad ueagn geftüp.r chI nnka mri enmie iZet setbls neilnteei udn inb htnhösecs nie redo wiez Tgae tnich beigrfar”. sDas re hauuscrd alnteestg illw dnu nerg mu erd heSac lilewn tstitere - nahc eneiegn agnebnA htehleclicsfiand negr imt ienesm rnFdue uas ,Kareitegndn reePt aanlmpnCel -, frdüet izwe onleFg b:nahe chFsu eoeistputlr den sunFhargshpnrcüu rde tet,Saipartd redn„e ewtigcrih lieT” die aRfirkaosntt eis. htfrconFiakes nplanlamCe rafd sloa itnch run nenie uFrde,n ednsorn auhc eneni nheswtaebutscm irrMeteitst an erd eSeti erertwan. scFh´u eiseB:ipl rWi„ mesnsü akrel tPnsnoioei ei:nbzeeh onWlle wir dsa wsisimrzehmtnegSumlctnu - reod nlewlo iwr es hi”tnc!