1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Ein Frühlingsfest bei eisigen Temperaturen

Jülich : Ein Frühlingsfest bei eisigen Temperaturen

„Es ist unglaublich viel los für dieses Wetter“, brachte Frank Rucman von der Firma Promotec, Moderator des Bühnenprogramms beim Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Jülich, das Offensichtliche auf den Punkt. Bei Temperaturen wenig über 0 Grad hatten sich etliche Besucher um die Bühne auf dem Marktplatz versammelt, wo am Nachmittag professionelle Mannequins stündlich wechselnde Kollektionen jeweils anderer Modepartner auf dem Laufsteg präsentierten.

äWerhnd ide rcsuaeZuh dewcrhgu ni mwera mtteernlnWäi thcügselpf naewr udn nicth fau tezü,M chalS edor chesHudnah tnecrvzieh twln,eol netizge hiebleiwc nud nälihncem olesMd ide nteuees drhjaFehüsmro. ktnueHöhp der docuhMennesa wearn hzflesnieeow elafrkbtomo eso,ssuD dei cchtsilaäth ni ewetnlchrrii äletK ufa arckten atHu geitegz wru.ned

Kfgiätr sabthcketl druwen eiletch lSchüre red cnsuTnlhaez na der llaZdtiee udn inaN m,omR eid hinktdefüerse dnu swnknadhcrhaeee die ntsegseaaetgn äneTz elnse.ttovlr lsA mmeri ocnh serh ebleitb erewis sihc ertun mrndeea asd mhdecyinas Wkotoru aus Raenmh-Ltihynt ndu hfeneanci nBeungweg,e Zbam.u

reD nlatokisdtCac am alMktztapr itgeez scih csdehferinir nud taeth auf nc“ilkol„atso-SCutio smetge,llut dei wge einggn ewi wmare Sl.eemnm

elVei treeseeitsrni cleikB rntiehcet ihcs uaf eid nuestnee aMlCobeledi-or eeenircrshdev hseAuträuo oedr dsa iiesger bAnoteg na R.rmnnäsheae Veeli aFinlemi dtcnehsneelr ma htaNcimtag üerb dei irnemVesügngugel uaf edm sszlcpStl.hao nwGieren naewr lrcahtüin dei vfffnkeresaoenu sh,äcGeetf ni dneen red ätleK iftlehenen .tnekon tiM mde eengnGli sed ssenüglhirtfFes ezgite cish sioiaanrnOtrg teU rWenre .zruneiedf