Welz: Ein bunter Zug zieht durch die Welzer Nacht

Welz: Ein bunter Zug zieht durch die Welzer Nacht

Bereits zum siebten Mal startet der Welzer Nachtzug am Freitag, 9. Februar, um 18.30 Uhr in Welz. Zwölf beleuchtete, strahlende Karnevalswagen sowie etliche fantasievoll kostümierte Fußgruppen winden sich dann durch die Straßen der kleinen Ortschaft und verwöhnen die Zuschauer mit Lichteffekten, karnevalistischem Sound und Kamelle.

Untermalt wird der Karnevalszug noch von zwei Feuerwerken an der Kreisstraße und am Feuerwehrhaus am Fahlenberg. Im Anschluss feiern die Jecken eine große Party mit DJane Jutta in der Bürgerhalle.

Wer an diesem Spektakel teilhaben möchte, sollte frühzeitig anreisen, am besten ohne Auto. Im Ort sind nicht genügend Parkmöglichkeiten vorhanden. Diese Parkplätze werden den Besuchern von Ordnungskräften zugewiesen. Die Kreisstraße zwischen Ederen (Ortsausfahrt Höhe Autolackiererei Peters) und Rurdorf (Einfahrt L 228 auf die K 12 - Zur Frack) wird spätestens ab 18 Uhr komplett gesperrt. Eine frühere Sperrung erfolgt, nachdem die Parkmöglichkeiten im Ort erschöpft sind.

Weiterhin weist die IG darauf hin, dass auf der Kreisstraße zwischen Ederen und Welz am rechten Fahrbahnrand und zwischen Rurdorf und Welz beidseitig absolutes Halteverbot besteht. Die IG Welzer Karneval bittet vor allem bei der Dorfbevölkerung um Verständnis für diese Maßnahmen.

Mehr von Aachener Nachrichten