1. Lokales
  2. Jülich

Juelich: Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

Juelich : Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

„Das Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Erst ihr großartiges ehrenamtliches Engagement macht unsere Gesellschaft zur Heimat. Herzlich willkommen in der Bundeshauptstadt.“ So begrüßte der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel eine Reisegruppe von 50 Ehrenamtlern aus dem Kreis Düren, die er nach Berlin eingeladen hatte.

ieB smneei mEanpgf mi edrssiuuminintBem rfü uBidlgn udn nghcso,ruF nsesed nutgeiL Rchale als mteeslhaacriPranr teteaSärtssark tehganrö, titidreuske re mesamngei imt ennsie Gnäest rübe taluelke hoeiplstci eTmhne, eiw end krtStaenwurdul mi inernsehich rvR.iee Erst„ ünesms ueen bAeltseztrpiä eefaschnfg rdn,eew revob rtpesä ni nmeie ndtogerene gbgnreÜa ine uaufAnsle asu erd luohBnraek elgzolnvo wdi.r tiM reensur gtrnzigeeaini fseti-chWssans ndu ushoFgonricnresg neabh wir im eriKs eDnür egut a,onuzensrgtuVes ned wtndkularerSut vtpoisi zu et,st“lenga ttneebo Rlheac.

bO edglreitMi dse ßWeeni Rgnis aus med esiKr üe,rnD etmarreEhnl sua edn rDüener aieeaKtnalggnrlnen dnu red renDerü zt,eathrcSuh imtkorlpulnaemKio uas izTt enurt erd ugietLn onv üBetrigrsmeer erJnüg ternznFa orde erennVlsrenio sed edaesnfleHr eLse,ndasl aell renaw itsbegtere nov end ninesnsarttee cEnbnkliie ni ide .oBuekslipidtn

eiD mrenihTele goneesns eib östcshmne etrWte sda lshcgacreebhsweuni r,mmPagro saw eis tnrue mrdenae nsi mldkan,ateeBnzrus ni asd rmminsiuzJtiusiet dnu ni sad emziDanourkntttmoesun oaghorpp„iTe des T“rosrer hfrüte.