Schwerer Unfall auf der B55: Ehepaar stirbt bei Frontalzusammenstoß

Schwerer Unfall auf der B55 : Ehepaar stirbt bei Frontalzusammenstoß

Tragischer Unfall am Samstagmittag: Ein 77-Jähriger geriet mit seinem Auto in den Gegenverkehr auf der Bundesstraße 55, es kommt zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 50-Jährigen. Der Senior verstirbt noch an der Unfallstelle, seine Ehefrau, die als Beifahrerin dabei war, nur wenig später.

Das Ehepaar aus Elsdorf war gegen 12.50 Uhr auf der B55 zwischen Mersch und Welldorf in Richtung Heimat unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er, so Zeugen, auf gerader Strecke plötzlich und ohne vorherige Ausfallerscheinungen in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 50-jährigen Polen.

Der 77-Jährige verstarb an der Unfallstelle. Seine Ehefrau und der Mann aus Polen wurden vor Ort erstversorgt und in Krankenhäuser gebracht. Die 73-Jährige erlag jedoch am Samstag den Unfallfolgen. Der 50-Jährige wurde schwer verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet, ein Unfallsachverständiger wurde hinzugezogen.

Für die Dauer des Einsatzes war die B55 in Höhe Pattern für mehr als drei Stunden gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtnahme für die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(red/pol)