Linnich: Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Linnich: Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Drei Autoinsassen sind am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Linnich verletzt worden.

Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 64 Jahre alter Autofahrer aus Linnich auf der L 226 von Linnich in Richtung Kiffelberg.

Als der ihm unmittelbar voraus fahrende 59-jährige Autofahrer aus Leverkusen nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte und aufgrund von Gegenverkehr stoppte, erkannte der Linnicher die Situation zu spät und fuhr auf.

Dabei erlitt er selbst so schwere Verletzungen, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Auch der Fahrer aus Leverkusen und sein 54-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Die Gesamtschadenshöhe wird auf mehr als 7.500 Euro geschätzt.