Die "Waldkinder" im Brückenkopf-Park in Jülich erkunden den Wald

Kostenpflichtiger Inhalt: „Waldkinder“ im Brückenkopf-Park : Kleine Baumexperten und Umweltschützer machen das Unterholz unsicher

Bei den Ferienspielen im Jülicher Brückenkopf-Park erkunden die „Waldkinder“ das heimische Unterholz. Dabei erfahren sie viel über Pflanzen und Bäume, toben sich beim Tipi-Bau aus und lernen, was in den Wald gehört und was eben nicht. Denn auch dort ist herumliegender Müll ein Problem.