Jülich: Die Polizei fasst fünf junge Sprayer

Jülich: Die Polizei fasst fünf junge Sprayer

Aufmerksame Zeugen haben der Polizei in der Nacht zum Sonntag wichtige Hinweise geliefert: Sie meldeten gegen 1.20 Uhr fünf junge Männer aus Jülich im Alter von 19 bis 22 Jahren, die Wände der Gemeinschaftsgrundschule Jülich-Süd mit Graffitis beschädigten.

Die Täter führten nicht nur entsprechende Utensilien mit, sondern auch eine Videokamera, mit der sie ihren „Auftritt” filmten. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.