1. Lokales
  2. Jülich

Inden/Altdorf: Deko beim Herbst- und Lichterfest: Vorher eigene Gärten geplündert

Inden/Altdorf : Deko beim Herbst- und Lichterfest: Vorher eigene Gärten geplündert

Auch in diesem Jahr wurde im evangelischen Gemeindezentrum Inden zum Herbst- und Lichterfest eingeladen, bei dem einmal mehr die Möglichkeit bestand, günstig dekorativen Herbstschmuck zu erwerben. „Wir veranstalten unser Fest jetzt schon seit 16 Jahren und möchten allen Helfern danken, die sich immer so eifrig an den Vorbereitungen beteiligen“, berichtete Organisatorin Ursula Schütze.

ebeNn setlrfgteegnbtesi närKnez ndu Getekcesn waenr achu tiBeeltrbaasen uz ee,ewnbrr die nvo dne Kdeninr ggtaiternfe dronew d.isn eNnbe nikenel aDrnhec ndu rntelBtä sua arDth bga se hcau psdnesa muz strebH citWrhdneli mi eoSm.trnit reD sErlö red ulntgrsenatVa ghet iwe mirme an ide eErltn nud idn-K dnu eid uMaxpr-eGpi red acreKhiernd.iensttnuggi

eniEn rebeoensnd nakD trcetih üSetchz cuah an erhlCtis ,sEers cheelw ied strVgtennlaau asl ratFiofong igtelbtee at.h mA Tag ovr emd hfesrLitect htnate lael hrlnnmeenneiieT mi wasthenr Snni esd etrWos hrie eärntG ergü,nletpd mu ggneu merilatbraAitse zmu nneBdi red näzeKr und ecsetekG uz e.abnh

Für asd ellbieich ohlW erd uerechBs awr kand afuneremigcrh Kespunnnehdec für eid eaeftriaC nbseset gsertg.o mZu denE sed gsTae arw se onchs hsnesobceesl h,aSec dass se chua mi häsncent hJra eeidwr nei reb-sHt udn etLctrhiesf ngebe rwdi.