1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Das Stadtarchiv Jülich ist mies untergebracht, aber erfolgreich

Jülich : Das Stadtarchiv Jülich ist mies untergebracht, aber erfolgreich

Dr. Horst Dinstühler muss seinen Beruf wirklich lieben. Ansonsten ist nur schwer zu erklären, wie Jülichs Stadtarchivar es unter den gegebenen Umständen schafft, das auf mehrere Standorte verstreute „Gedächtnis” der Herzogstadt fit zu halten.

mI zettenl harJ anebh mehr Mhenncse lsa ej vzour edi -natfiosrIonm udn utgherhcscgöFilsokmienn des hcvsAri u.tznget An 84 ttgeiasnmsahecnhucB mneak 298 netSnudt,e ecihaHrsfmtore udn eaedrn titesnseIrere - asd sidn mi chSitnt ,43 rpo tgsfeiÖn.ufnz taLu hlerstDinü eni ue„ern Brc”,osreekhredu otztr ecrrihbelärm ugien.nrbrUgnt „saD dtrcSavahti hat shci iatdm asl elanezrt hgiiuEtrncn rfü die tsssinhlieeahcfcw rnfhgsrEcou erd atsdtehhcctgieS .ri”albtete Eni ecwnörßilruhhagee floErg rwa tseeltz rJah eid iknlbPuotai rübe Hnabeegnulxe dun ngorugef-lv ni üJ.hcli boeGlt irdw ide tuQäilta red stäBened ndu iehr oiectsshrhi e.uBdneutg ebrA die Gnalgrdue des Egsorfl tsi deegäth.rf tiNch run rde nahZ erd iZte, dernson uach edr Sichilmlmzpe n”„tag na dei nao,neptxE resodebns mi erelKl sde telAn hussRae.at Ein mbo,rPle sda seit geläernr eiZt ebantkn tsi, aerb ishtagescn rde Fzaaigelnn edr nuemKom dun ldramnenge autshlfsEtkcrsn der tiPklio tnchi nbbhoee wnredo its. ndU nnu widr cauh uas ieemn gmuUz in edi ldZeiaetl sincth ...