1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Dach des KuBa bald sanieren

Jülich : Dach des KuBa bald sanieren

Hinter der „kubanischen” Pracht - immer mehr Initiativen entdecken den Kulturbahnhof als Veranstaltungsstätte - verstecken sich auch Schattenseiten - gerade was die bauliche Bestandsaufnahme betrifft.

älfiflugA its rüf utehseAeenßnd ieterbs rde ehrTersarbnsceie vor edm ngEigan zum kTa,rt ow ied eVeienr „earFnu hleefn eaF”unr, nKilee ndHe,ä „uomnD ,Vt”aie der utaeEbsahm-bnCiuA„rlne- iclJüh” nud red cecnualDrhb iurs”„G ihr ziDmilo aDe.nihbe lfaäTenohrsbseerecr smstüe ggiüz iersatn und ide enäwSietden tbdcheaetgi w,enedr mu ndoelsäghceF ewi camusamHhsw zu nre,vedemi ad ebi eneRg sich das arWsse seinne eWg nitesroasddslw ni ide iteref gleeegenn efGilde nhba.t chAu asd Dcha tis in ineem etsoadnel eZsdua„.tDin Aasgues esd cDsdrkeaehc ,war assd das arailetM red Rnrnegieen os atl tis, ssad niee aeurtRpra hcis tihnc hrme hlt.on Wenn hic hteue rereepi,ra ist nmegro dsa cLoh ziwe eetrM i”wtre,e tgsa esfrhGhrecfsätü ptCrsoihh enmelKs.