1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Cornel Cremer ein Jahr Chef im Kulturbahnhof

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Cornel Cremer ein Jahr Chef im Kulturbahnhof

Der Kulturbahnhof Jülich (KuBa), ist ein bekannter Treffpunkt mit seinen vielfältigen Angeboten, unter anderem Kneipenbetrieb und Kino. Seit der Übertragung der Geschäftsführung auf Cornel Cremer ist bald ein Jahr vergangen.

Zouvr war eCemrr mi uaKb eibtser meinhaertclh im Vstdnaor tg.iät Sethier its re velhiactnwtrro rfü lela Breceeih sde mrrsKuue.ntztlu eeDis nfmasesu dei arwunelgVt red ninucthEigr nud der epniKe oiews eid ntOaogsiarni nov uengaVasnrltnte. ituHleazp onv eermrC rwa ,es rdseboens das eohh Nvuiea im u-aioKBnK uz ah.ntel Croiptshh elsenKm ttaeh in esienn ehnz nJehar als ähsfetüeGrrchfs ien gut tdfkrseoun,eeniin rrheoesilecfg lnntrtrKheuuneeum snf.aehcfge hhrt„iopsC lsmKeen tah im auKB erusp eitArb .lgeeeistt nI ereni wsechinegir tiZe hat re edduGl abthge udn dnehltizeclt eni lkesas lmurturtKenzu rfü üilchJ tguauab.fe iMr hat er rcnhiatül aidtm dei uAgaefb euhte scwehilnet ceeehrrlit”t, etrrkäl errmeC. iVeel egbAoent eathnt chis tweäbhr und enkontn ogftütrrfeh .ednewr cheeireB ewi dsa rkintuuoKl nisd trwreitee edowrn. itMet oerktOb 0920 oenktn trebsie dei ashrBzcheule im nKio asu emd ageemsnt orrVhaj bofrrfentüe drew.en D„as iKon tha ichs als wgchitie lhnneuemaEqile t”etabe,ilr ttsibeätg emeC.rr esnoerdsB das eiodiKnnkr sßttö emerileiltwt fua neorme ceaaNhfg.r sDa tis ahcu enie gFleo erd oarntepiooK imt epeaignKngrrendtupr nud sklncuaslhS.e ieD bmrmueaasitZne itm nnrdeea siotinuntIetn icröthegmel sdInshtaeuaceu nud .Vilatefl Asu sedeim Antzas tnadnste huac die agVlentsrntau „HF goes Kua”,B bei der nie keennsirZaumwm itm der Fhhlhuheacscoc ,encAha Cmsaup ,icJlüh smeguztte .urAelsw„dle ni alelm bni ihc tim inmmee eretsn hraJ nezi”,defru ednüterkv erd hr-iejgä03 hGseserühfrfäct zslt,o au„hc ennw dneenVruärg ermim nei erzssoP ti.”s