1. Lokales
  2. Jülich

Mersch: Chöre spenden an Hospiz

Mersch : Chöre spenden an Hospiz

Über ein Geschenk ganz besonderer Art durfte sich die Hospizbewegung Düren-Jülich freuen. Angela Wirtz, die Vorsitzende des Kirchenchores St. Agatha Mersch, überreichte Albert Dreyling von der Hospizbewegung am ersten Weihnachtstag eine Spende von über 500 Euro. Das war die Hälfte des Geldes, das von den Besuchern des vorweihnachtlichen Konzertes in St. Agatha Mersch gespendet wurde.

Die drneea leHfät edr hnaneminE dwri rüf ied geeunuisatRrr dre rehsMcre lOerg eevrwdet.n llAe iiertedMnkwn mi tKozer,n trneu amedern ied Mgtilridee red nahttereieWc,nshs red kcuyL eustT,mpr erd Grpepu atognnsilN ndu eds shKercnchoeri .St hagatA chrMse - ntuer edr iutngeL nov almrE euraS atnt-re ibe meside otenzrK hgeinlentctlu uW„f.rai nennek dei eeierchamhltn breAit edr eziitrpomsaetiHrb ni rde tenamblnua beigeulztsoipHgn udn wensis wie chwiigt es ,its gdreae in csrweehn ietnZe ugt lteeteigb zu nd”eerw gesta rtzWi bie der ebbn.püSngearede iDregynl bteeknda hsic ibe nlale nnännegreiS dnu eSnrgnä sde ocesehrhicnKr für asd ieeekebuddcnnr enzKrto udn ürf die eüggßoigzr S.epnde rN„u mti erd entireb untngztürsetU nvo lieenv sncMeenh nnkeön irw las üezgiieegrnnmt neieVr resneu lengtueBgi nov hrcwes ankknre udn sndebeernt nnhesMce gtu ,üfl”eerln os nl.Deriyg