Kofferen: Camille Bloom bietet kräftigen Schuss Rock

Kofferen: Camille Bloom bietet kräftigen Schuss Rock

Im Irish-American Pub McMuellers gibt es am Freitag, 18. Mai, Live-Musik. Geboten wird Rock, Folk, Funk und Pop mit Camille Bloom aus Seattle/Washington.

Der Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Von der Westküste der USA kommt die Band. In ihrem dritten Album geht die Sängerin einen etwas anderen Weg mit weniger Country und Burlesque und mehr dezentem Rock und leichten Tendenzen zum Funk.

Camille hat eine eindrucksvolle Stimme in Richtung einer Tracy Chapman, ist aber zu intelligent, um nach „Talkin Bout A Revolution” zu schielen. Leise Lieder wie „I Won” gehen ganz offensiv mit ihrer Melancholie um, andere, wie „20/20”, finden den Weg in eine frische Rock-Welt.

„Say Goodbye To Pretty” ist das genaue Gegenteil seines Namens, die CD überzeugt auch mit Vielseitigkeit und der Power einer Frau, die sich ihr Bier selbst holen kann, auch wenn Camille Bloom gar kein Bier mehr trinkt. Aber sie könnte.

Mehr von Aachener Nachrichten