1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Bürgermeister: Titz schrammt am Nothaushalt vorbei

Kostenpflichtiger Inhalt: Titz : Bürgermeister: Titz schrammt am Nothaushalt vorbei

Die Gemeindeväter haben konsolidiert, werden weiter konsolidieren und bewegen sich dennoch an der Grenze der Haushaltsicherung. Trotzdem werden sie 2010 nicht in einen Nothaushalt rutschen. Diese Auffassung vertritt jedenfalls der Titzer Bürgermeister Jürgen Frantzen.

huAc vor dme nugrt,niderH dsas red urlksulterte huigcelAs hitnc gaelng, udn geAufnudwnne ni reien öneßrurdonGgn von 4,217 lMieilnon ruEo ein lenoVum ovn rnu 3,31 Melnlinoi gnb.ethsrgeüeet Ferlaghebt hnmaecd ,421 ilMienonl on.EiureE ebeewetrnrsmke adthlarsHuese hsier tesrgeeisBrürm knnteno dei igletmitsdeRra sau iztT ,gnnemheetegnne lsa ürJgne neatznFr end sahlutaH 2001 rciae.ebthn ütcahNlri bag es dbaei hScnlusedwiznuegu ni Rtgcuihn rBeinl, Dfssredloü edro nüreD - ermIm„ neeu isgunrrecesneveshpLt dre kilotPi idsn chitn hmer vrerebtart, ichnt rmhe niirbzraea.fn nepvrlrhWcehesa onv eeuth dnis edi neeruSt von erg.”mno Feanrtzn heamct uach thiedl,uc ssad nma wzra iene ofGerndmmeiree riroenenfd sm,su b„rea iwr rüendf nhict ntlteosa fua iene eohlsc ewant,r udn nneurse alatusHh brüe seied Weirtrea gzdunure henge lsa”e.sn