Brückenkopf-Park Jülich: Tierretter kommen mit dem Tretboot

Jülicher Brückenkopf-Park : Retter kommen mit dem Tretboot

Besucher des Brückenkopf-Parks entdeckten am Samstagvormittag ein junges Mufflon, das wohl vom Wall des Brückenkopfs in den Weiher gefallen war. Leicht verwirrt stand das Tier hilflos im Wasser, so dass die Feuerwehr zur Rettung hinzugerufen wurde.

Per Tretboot und mit einem Fangkescher ausgerüstet, machten sich Zoomitarbeiterin Annika Müller und zwei Wehrleute mit einem Tretboot auf, um das Mufflon einzufangen und zurück zur Herde zu bringen.

Das erschöpfte Tier ließ sich dann auch sogleich aufs rettende Boot heben. Mit dem Schrecken in den Gliedern brachte die Tierpflegerin das Jungtier zurück ins Gehege.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Nachrichten