Broich: Broich will in der Landesliga überleben

Broich: Broich will in der Landesliga überleben

„Wir hoffen, dass wir mindestens Fünftletzter werden”, sagt Broichs Trainer Kalle Kunkel. Der steht nach dem Aufstieg mit seiner Mannschaft zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der Landesliga.

Wenn sein Wunsch in Erfüllung geht, steigt die Frankonia nicht ab, denn nur die letzten vier Mannschaften müssen „dran glauben”.

In der neuen Umgebung wirds schwer - das ist dem Coach klar. „Es ist zwar nur eine einzige Klasse, aber für den einen oder anderen Spieler sicherlich eine große Umstellung.” So wurde bewusst in der Vorbereitung der Vergleich mit höherklassigen Teams gesucht.

„Da haben wir eigentlich ganz gut ausgesehen”, meint der Frankonen-Coach, der in elf Vorbereitungsspielen neun Siege, ein Remis und nur eine einzige Niederlage einsteckte. Hinzu kommen die Turniersiege in Lich-Steinstraß und Inden/Altdorf. „Aber dafür können wir uns nichts kaufen, am Sonntag fangen wir bei Null an.”

Mehr von Aachener Nachrichten