1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Bremsen versagen: Autofahrerin fährt Radfahrerin auf Gehweg um

Jülich : Bremsen versagen: Autofahrerin fährt Radfahrerin auf Gehweg um

Ziemliches Glück im Unglück hat eine 47-jährige Fahrradfahrerin am Dienstagnachmittag in Jülich gehabt. Eine 28-jährige Autofahrerin wollte einen Auffahrunfall vermeiden. Da die Bremsen ihres Autos nicht reagierten, lenkte sie den Wagen auf den Bürgersteig aus und stieß dort gegen die Radfahrerin.

eDi 8-gäerhJi2 hufr ngeeg .6130 hUr ufa edr ressNue Seatrß ni nhctiguR .eßHsnudtroirauba Als na ienre srBamdpeefal das aheurovrfenasd gerFhzua bestrbeam, olletw die aFru ised acnh eenngie nAgneba aslbfnlee .tun aD dei nBremse hsier uoAts nhcti reeagre,int fhru sie cnha ehtrcs afu end wGehe.g

oDrt treweta die Fuar uas Jhlüci itm iemrh rhaardF afr,dau dei eSrßat eerbnüurqe uz nkn.enö saD uoAt erd n-rehJ2äi8g lletpra eggen edi raFu msat Frharad. Esrt der tAslmeamp rceahtb das otuA zum .teshen

eDi heüniiJcrl dreuw chdur den Zunstßamomse heitlc .ertzltve ieS werdu imt eiemn usnaRgewetngt ni ine eanksruKanh ertb.cgha asD Atou dewru rzu eshnchetcni cUuhrnugestn lrhcet.esgestil