Neu-Pattern: Bezirksbundesfest in Neu-Pattern vor dem Start

Neu-Pattern : Bezirksbundesfest in Neu-Pattern vor dem Start

Die Vorbereitungsarbeiten auf das große Fest befinden sich auf der „Zielgeraden“. Am Freitag steigt die Auftaktveranstaltung für das Bezirksbundesfest des Bezirksverbandes Jülich der historischen Schützenbruderschaften, das die St. Matthäus-Schützenbruderschaft Pattern ausrichten wird.

Wie immer wird das Großereignis „generalstabsmäßig“ vorbereitet mit Zeitplänen und personellen Einteilungen — wie beim alljährlichen Schützenfest, diesmal nur noch detailgenauer; denn diesmal sind die Patterner Schützen Gastgeber für 25 Bruderschaften des Bezirksverbandes. Im Vorfeld wurde eine Festschrift von mehr als 130 Seiten gefertigt.

Auf vielen Seiten ist die geschichtliche Entwicklung der erst 1927 gegründeten Bruderschaft dargestellt, die nach der bergbaubedingten Aufgabe ihres Heimatortes am westlichen Rande von Aldenhoven einen Neubeginn gewagt und sich hier zur vollen Blüte entwickelt hat. Den Texten gehen Grußworte von Brudermeister Norbert Pinell, von Präses Pfarrer Jürgen Frisch, der Landtagsabgeordneten Dr. Patricia Peill, die die Schirmherrschaft übernommen hat, des Bürgermeisters Ralf Claßen, des Ortsbürgermeisters Bernd Jansen, der Festausschuss-Vorsitzenden Jakob Braun und Bernd Kneuel sowie des Bezirksbundesmeisters Christian Klems voraus.

Die Festausschuss-Vorsitzenden Jakob Braun und Bernd Kneuel unterstreichen, weshalb man so gerne hier in Neu-Pattern wohne und stellen sich die Frage, ob der nach 1980 entstandene Ort, wie viele andere Neusiedlungen so nahe an der Autobahn gelegen, nur eine „Schlafstadt“ sei. Aber nicht zuletzt dank eines rührigen Vereinslebens, inklusive Schützenbruderschaft, hat sich eine lebendige Dorfgemeinschaft mit Alt- und Neu-Patternern gebildet.

Im Fokus stehen beim Fest: Bezirkskönigspaar Christian und Ulla Klems (Welldorf), Bezirksjungschützenprinzessin Joline Mittag (Broich), Bezirksschülerprinz Linus Stier (Aldenhoven), Bezirksbambiniprinz Christian Breuer (Welldorf) sowie das Bezirksehrenkönigspaar Hubert und Gaby Kiven (Lich-Steinstraß). Es ist auch das Fest der Patterner Majestäten: Königspaar Marco und Hanne Breuer, Jungschützenprinzenpaar Christina Ruhrig-Breuer und Philip Flöhr, Schülerprinzessin Saskia Helmert. In den letzten Stunden vorm Fest sind die Schützen dabei, das Dorf zu schmücken.

(gre)
Mehr von Aachener Nachrichten