Jülich: Betrunkener schlägt junge Frau nieder

Jülich: Betrunkener schlägt junge Frau nieder

Weil eine Frau ihn zurückgewiesen hat, schlug ein betrunkener Mann mit der Faust auf sie ein. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter.

Der Mann hatte sich der Frau am Freitag gegen 21 Uhr genähert, als diese dabei war, in der Kuhlstraße ihr Auto zu entladen. Der Unbekannte torkelte nach Polizeiangaben nicht nur, er hatte offenbar auch jede Scham verloren. Mit derben Sprüchen beleidigte er sie und versuchte, handgreiflich zu werden.

Die junge Frau reagierte mit einer Ohrfeige. Der Mann schlug zurück, und zwar mit der Faust in ihre Gesicht. Anschließend flüchtete er. Die junge Frau musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise auf den Gesuchten, der als etwa 40 Jahre alter Mann beschrieben wird.

Er hat eine normale Figur, ist bis zu 180 cm groß und trug einen Schnauzbart sowie zur Tatzeit eine rote Strickmütze. Sachdienliche Mitteilungen werden erbeten an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten