Jülich: Betrunkener 18-Jähriger fährt ohne Licht

Jülich: Betrunkener 18-Jähriger fährt ohne Licht

Weil er auf der Neusser Straße das Licht an seinem Pkw nicht eingeschaltet hatte, wurde die Jülicher Polizei in der Nacht zu Sonntag auf einen alkoholisierten Fahrzeugführer aufmerksam.

Der 18-jährige Jülicher wurde kontrolliert und musste nach positivem Alkoholtest mit zur Wache. Sein Fürherschein wurde sichergestellt.

Mehr von Aachener Nachrichten