1. Lokales
  2. Jülich

Koslar: Beschwerde bremst den Baubeginn

Koslar : Beschwerde bremst den Baubeginn

Der SV Viktoria 1908 aus Koslar ist gerüstet. Zum einen läuft der Bau des neuen Sportlerheimes wie geplant. Zum anderen beginnt für die Fußballer am 9. November die närrische Session. Man stellt das Prinzenpaar. Es könnte alles „rund” laufen, wäre da nicht die Klage eines Anbieters um den Bau des neuen Kunstrasenplatzes.

Der thlfü ihcs acnh edm eibmrutsossmnnSii euhcinl„”g aebhnetdl und hta ied tösrhsAbdehficeu ea.lcehgtiestn Es odrth neie le.aKg rr„üeaDb wlli ihc ttzej ohnc agr nhcit kcaen”d,nhne tasg hTeo er,eMur .1 tnrriVezdeso dre arkVit.io erD s„”Baoutpp itegl mhi chon tihnc auf dem gnMe.a Dnne ied tdSat ülJich tha ibe inmee rcähpGse eilhdtcu hmc,eagt sdas rchdu ned rtrvnögeeze nnuegabBi nieke mreneTötni ichcithsnhil sed äuiJlsmbu mi nhectnsä rahJ uz wtrernae n.isd A„chu nwen mi uaerFrb sret bguate rd,wi losl rde azPlt nenahrbli ovn eirv onhecW frigte i,esn” astg erreuM eürb end p.eäGasnsrcithhl