Abc-Alarm im Kirchberger Kunststoffwerk: Batteriesäure war literweise aus umgekipptem Gabelstapler gelaufen

Abc-Alarm im Kirchberger Kunststoffwerk : Batteriesäure war literweise aus umgekipptem Gabelstapler gelaufen

Schnelle Entwarnung wurde am Donnerstag beim Einsatz der Feuerwehr auf dem Gelände einer Produktionsfirma für Kunststoffplatten und -folien gegeben: Grund für die Alarmierung diverser Löschgruppen aus Jülich sowie Verstärkung aus Kreuzau, Aldenhoven und Linnich war ein ABC-Alarm wegen auslaufender Schwefelsäure.

Nach vorsorglicher Sperrung der Schophovener Straße sichteten die Wehrleute auf dem Firmengelände einen umgekippten Gabelstapler, aus dem rund fünf Liter Batteriesäure gelaufen war. Nach Auftrag eines Bindemittels und der Entfernung der Säure wurden Einsatz und Straßensperrung nach rund 45 Minuten beendet. Verletzt wurde niemand.

(mio)
Mehr von Aachener Nachrichten