1. Lokales
  2. Jülich

Unfall bei Arbeiten: Baggerfahrer kappt Kabel und löst Stromausfall aus

Unfall bei Arbeiten : Baggerfahrer kappt Kabel und löst Stromausfall aus

Ein Baggerfahrer hat am Donnerstag ungewollt für einen kurzzeitigen Stromausfall in der gesamten Stadt gesorgt. Dabei wäre der Fehler vermeidbar gewesen.

Der kurze Stromausfall in der Stadt Jülich am Donnerstag ist bei Bauarbeiten in der Jan-von-Werth-Straße verursacht worden. Etwa gegen 15.30 Uhr gingen die Lichter in der ganzen Stadt kurz aus. Bis der Fehler gefunden war, hat es für die Stadtwerke allerdings etwas gedauert.

„Durch Bauarbeiten einer Drittfirma in der Jan-von-Werth-Straße ist es zu dem Stromausfall gekommen“, so ein Sprecher der Stadtwerke Jülich auf Nachfrage. Mutmaßlich hatte ein Baggerfahrer ein Kabel durchtrennt. „Wir stellen jeder Firma Pläne zur Verfügung, damit genau solche Fehler nicht passieren. Die Pläne werden aber nur selten abgerufen“, so der Stadtwerke-Sprecher weiter.

(bugi)