1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Autofahrer verletzt: Gas- und Bremspedal verwechselt

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Autofahrer verletzt: Gas- und Bremspedal verwechselt

Im Kreisverkehr auf der „Merscher Höhe“ kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 43 Jahre alter Autofahrer verletzt wurde. Der Mann aus Titz vermutete, dass er das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte.

egenG 7 hrU awr re tim esmein Pwk ufa der L412 ni cathnhgFrirtu Jhciül u.wnetserg ieBm niEeahfrn in end ihrevKserer,k zrku rov dme sgt,rgneOain rfuh er sgeuaaerd ni die esV,krelisnerh wo niees rhtaF parutb bdnteee ndu nei teghezrsäct dcsahnceaSh nvo awte 0503 Eruo atvrehcrus w.uedr

eeAmudrß talegk der hä4-ri3eJg erbü Szercemnh an rhnedecseivne tseKeöllp.rrne neD iaibmeetPnolez bga red ietzrT uaf aunggrfBe an, asds er uas ircreukäellnhn rennGüd cuehrtviml -aGs dun elBaprmsde cwerhesvtle a.ehb Zenuge äßenetur eodjc,h assd rde gaWen dse aMsnne orv dre hfrtnEai in nde eKievrshrkre annagtehle .baeh

Da der ägcteedisbh agUeafnlwln nthic emrh riebafterh r,aw ssmteu er dcurh eni erlntecpephbsnAeunhm rnggoebe edr.wen erD häieJ-g4r3 erduw deelriw im urkaKanhens eb.hldante