Daubenrath: Auto überschlägt sich: Mann verletzt sich schwer

Daubenrath: Auto überschlägt sich: Mann verletzt sich schwer

Bei einem Verkehrsunfall auf der K 13 hat sich ein 33-jähriger Mann aus Selgersdorf am Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 21-jähriger Mann aus Ellen war gegen 20.30 Uhr auf der K 13 in Richtung Hambach unterwegs. Zur gleichen Zeit steuerte der Selgersdorfer seinen Kombi in Richtung Selgersdorf.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in Höhe der Einfahrt nach Daubenrath in einer leichten Rechtskurve zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Wagen des Elleners brach nach rechts in ein Getreidefeld aus, überschlug sich und kam total beschädigt auf dem Dach zum Liegen. Der Kombi des 33-Jährigen rutschte ebenfalls in ein angrenzendes Feld.

Während der 21-Jährige leicht verletzt wurde, erlitt sein 20-jähriger Beifahrer einen Schock. Der Selgersdorfer musste nach notärztlicher Erstversorgung schwer verletzt ins Jülicher Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme war die K 13 in diesem Bereich gesperrt.

Mehr von Aachener Nachrichten