1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz: Salzsäure im Keller ausgelaufen

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz: Salzsäure im Keller ausgelaufen

Einen außergewöhnlichen Einsatz ist es am Mittwochmittag in Jülich gekommen. Im Keller eines Einfamilienhauses auf der Victor-Gollancz-Straße ist Salzsäure ausgetreten.

eiD etsFlgsiikü ppptteneu schi sal ,crheSelauä edi fua enrie Feählc vno imeen bhenla ttduQreeaarm aaeufsnuleg ar.w rePu äsalrueSz its krtas edtzän nud fiig.tg genGe .0431 Urh udwre eid ruerewFhe terramal.i Da ied egaenu ieotnnanrKtzo edr eäSru cithn rstfoo uz reettnmli a,rw oderrfet edi eehwuFerr gVukenrätsr itm oresenbend Meseätgnesr na.

iDe urFehrwee thüfer mhhrecfa ngssuMnee udhcr dun nstreatireeiul edi zSalruesä mit eimen Spailpzl.eeuvr reD nfueirhezugen nniutOrrsmgasedlet Hnsa enlliP catmeh med ssuzibaetHer die nnoEtgugsr der eofdcShfsta ruz Aaef.lug

Dei bneueimtartl Ugeumgnb eds easmihunsalifienE rudew usa niüehegrhretdcSnsi nvo dre wuerrheFe strbapreeg dun ide nrBhweoe snstmeu dsa Haus frü dei Zite eds aeEintssz srnvalsee. ürF ide earuD dse eisnaEszt arw ied roßctelo-tSaViG-lzrcan .eprrsegt eiD ärsluaeSz durew sttogen.r