Linnich: Ausschuss tagt auf der Straße

Linnich: Ausschuss tagt auf der Straße

Mit zwei Ortsbesichtigungen startete die Sitzung des Linnicher Stadtentwicklungsausschusses. Auf der Straße Im Vogelsang in Floßdorf eröffnete der Vorsitzende, Hans-Friedrich Oetjen, die Sitzung.

Vor Ort sollten sich die Ausschussmitglieder ein Bild davon machen, ob sie einem Änderungsplan für den Bebauungsplan des Floßdorfer Neubaugebietes zustimmen.

In den vergangenen Jahren war Interesse daran bekundet worden, die freie Fläche direkt am Ortseingangs der Dorfes und an die L228 grenzend zu bebauen. Die Fläche gehört zum größten Teil der Stadt Linnich, den kleineren Teil teilen sich private Eigentümer.

Mehrheitlich beschloss der Ausschuss, einen Änderungsplan zum Bebauungsplan Floßdorf 1 aufzustellen. Die Verwaltung soll nun bei den Eigentümern der kleineren Flächen Zustimmung zur Einbeziehung in die Bauleitplanung einholen.

Mehr von Aachener Nachrichten