Jülich: Auffahrunfall mit Anhänger voller Kartoffeln

Jülich: Auffahrunfall mit Anhänger voller Kartoffeln

Auf der K 6 zwischen Koslar und Barmen ist es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 45-jähriger Autofahrer aus Kirchberg befuhr die K 6 Richtung Barmen. Vor ihm fuhr ein 52-Jähriger aus Merzenhausen mit einem Kartoffeltransporter.

Der Kirchberger setzte zum Überholen an, als das Gespann nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Der Autofahrer reagierte nicht mehr schnell genug und fuhr mit seinem Wagen von hinten auf den Anhänger auf.

Hierbei verletzte sich der 45-Jährige derart, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Jülich gebracht werden musste. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Nachrichten