Welldorf: Apfel- und Kartoffelstraße in Welldorfer Grundschule

Welldorf: Apfel- und Kartoffelstraße in Welldorfer Grundschule

Herbstzeit ist Erntezeit. Das wissen die Mädchen und Jungen der Offennen Grundschule (OGS) Jülich-Ost aus dem Sachkundeunterricht, und das erleben sie täglich direkt vor ihrer Haustür. Daher standen standen der Apfel und die Kartoffel im Mittelpunkt des Unterrichts der Klassen 1 bis 4.

Theorie ist gut - Praxis ist besser, dachten sich Eltern und Lehrer und planten verschiedene praktische Unterrichtseinheiten. So besuchte eine Gruppe den Bauernhof von Familie Albersmeier in Güsten und erhielt dort interessante Informationen rund um die Kartoffel und die Kartoffelernte. Im Schulgarten erntete eine andere Gruppe reichlich Äpfel.

Was man mit Äpfeln und Kartoffeln alles machen kann, entdeckten die Schüler zum Abschluss eines Unterrichtsmorgen auf der Apfel- und Kartoffelstraße. Hier hatten Eltern in den verschiedenen Klassenräumen und im Mehrzweckraum der OGS in Welldorf viele verschiedene Arbeitsstationen aufgebaut: Apfelmuskochen, Apfelsaftpressen, kandierte Äpfel, Schoko-Apfelspieße, Kartoffelwaffeln, Kartoffelchips, Kartoffelsalat und Kartoffelsuppe.

Bei der Weiterverarbeitung der Früchte waren die Mädchen und Jungen mit so großer Begeisterung dabei, dass die fertigen Leckereien zum Schluss als Buffet präsentiert werden konnten. Hier ließen es sich Kinder, Eltern und Lehrer zum Abschluss eines gelungenen Projektes so richtig schmecken.

Mehr von Aachener Nachrichten