1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Anzeige gegen betrunkene Volksverhetzer

Jülich : Anzeige gegen betrunkene Volksverhetzer

Die sonntägliche Beschaulichkeit am Jülicher Schlossplatz erhielt am Sonntagnachmittag einen unschönen Dämpfer. Nach Polizeiangaben hielten sich zu diesem Zeitpunkt zwei Gruppen mit jeweils sechs bis sieben Personen auf dem Schlossplatz auf.

uAs niesde entat isch zwie ,nMenärn edi bdeie ichutdel nteru elkonAfsilohlsu tdaesnn hv,rore dienm ssifaeuiscndfeehrvnlg ranePol nov chsi gaebn - tuner reandn sdDcnluaht„e ned Deunctseh” - und end tHrleguriß eitgnez. Cugetaoirre eunegZ eeaamilrtnr rnfhuiada eid eli,oPzi dei hcsi dei eibnde änenrM .röeopkfnvt neD iendeb cirnhlJeü mi eAltr ovn 45 und 75 Jerna,h ied mi Übgnrie anlsibg hicpieilzlo guflluafäni nae,wr dnuwre weeerit Peienöleb nuragtt.se ltlenoS eis isch ctihn draan helan,t deruw ehnin awselePivrtz ahdtegnr.o egtiichrW erab onch raw eid unnf,ögEfr sdsa gngee bdeei nei eeirthalcshctrsf eVhreanrf egnew klvghrnVteuzeso nud sed sinZgee eriscsgvhfenuedrilnafs hcZeien liienteetge wd.ri