1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Aldenhovener Kochworkshop „schmeckt“ jugendlichen Teilnehmern

Aldenhoven : Aldenhovener Kochworkshop „schmeckt“ jugendlichen Teilnehmern

Dass Kochen nicht nur Arbeit, sondern auch großen Spaß machen kann, bewiesen 20 Jugendliche beim Kochworkshop in Aldenhoven. Unter Leitung von Gemüse- und Obstschnitzerin Ursula Breuer bereiteten die Jugendlichen fünf unterschiedliche Menüs vor und lernten so, wie man selbst ganz einfach leckere Gerichte zubereiten kann.

veBor das eKcnoh ttaresb tnoe,nk bga se eine lkniee Ehürnnfgiu in iee-nygH und vShncrirchihsetteefosir oswie urz islbttLnke.uemneed

ieD hilcnendJegu lntnere rhie oGmsserneüte neke,nn die ies honc itchn kentann und hcno nhitc bprreoti ett.ahn Dhacan uwenrd esi ni uernGpp n.eetegiilt deeJ ueprGp telihre rih seeeign eMün nov r-,oV atHup- bsi uzr hesaeispN.c Dne gnnaez gaT ebür drewu ilgfeiß ethkcog, tabgere,n b,akgecen tgrg,ae nsicg,htzte tlshcgäe dun .elügspt rFü jneed arw atswe ia.bde lsaruU ereuBr tizeeg dne hcJndieeglnu ,ucah iew man asu eirne nanaAs ein dicitlWhn znthtsci udn os ienne eneklni Hcerignku rfü eien eFeri reesbl rtct.erhhei

uhcA sierBrügermte elßnaC estaettt end gnunej uneetL nniee uzkenr ehcBsu ba. Er efurte ,cish dssa os vilee uehncdigeJl asd Aoetgnb des rJangutsdee nmeanomeng haenb und nieeds agT wisrcreeerfheleui imt niree frü nuejg etueL ghiticelen tchre nthysnpceui uäfcgBinethsg renbvginer. Ggene dnEe sde sWpskorho rnwude alle eseiSnp nsegaeimm hveetrrz udn die ucedningJleh eeternhil ied eRpeezt in reeni Mappe uzm .aochekcnhN

ölchgMi rdwue eidrse rkWosoph hcrud eid gttnszUnreuüt sde agtesernudJ heovAdlnen und red rndentwGealimegue.v cahN dme glofrE sed pssrkoKcoohwh öctmhe der Jategnrud kfügnit ewireet kspohsroW rüf egcnledJuhi ni den nereiF itn.eeban