Fahrerin schwer verletzt: Missglückter Überholversuch endet mit schwerem Unfall

Fahrerin schwer verletzt : Missglückter Überholversuch endet mit schwerem Unfall

Der Versuch einer Autofahrerin, ein Auto und einen Lastwagen in einem Zug zu überholen, führte am Donnerstagmorgen auf einer Landstraße bei Aldenhoven zu einem schweren Unfall.

Gegen 10 Uhr wollte die 70-jährige Frau aus der Städteregion Aachen auf der Landesstraße 238n zwischen Lohn-Fronhoven und Jülich die beiden vor ihr fahrenden Fahrzeuge überholen. Als sie etwa in Höhe des Lastwagens war, musste sie wegen Gegenverkehrs nach rechts einscheren. Dabei stieß ihr Wagen gegen den Lastwagen, sie verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Auto. Die entgegenkommende Autofahrerin wiederum konnte nur durch eine scharfe Bremsung einen Zusammenstoß vermeiden.

Das Fahrzeug der 70-Jährigen überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Schwer verletzt wurde sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten