Bildband von Jörg Ewald trägt den Titel "Schattenlichter"

„Schattenlichter“ : Eine Hommage an die Gothic-Szene

Wenn Jörg Ewald bildliche Ideen mit außergewöhnlichen Artefakten und wie dafür geschaffenen Models umsetzt, entstehen Fotos mit einer intensiven suggestiven Wirkung.

„Schattenlichter“ nennt der Aldenhovener Art-Fotograf seine neuesten Werke, die er nun in einem Bildband mit gleich lautendem Titel präsentiert.

Das übergreifende Thema der Einzelwerke ist zugleich eine Hommage an die Schönheit und Kreativität der Gothic-Szene. Um Irritationen und durch sensationsheischende Berichte in manchen Boulevardmedien geprägte Fehleinschätzungen vorzubeugen, betont der Fotokünstler: „Ich habe in der Gothic-Szene nur unglaublich liebenswürdige und kreative Menschen kennengelernt.“

Jörg Ewalds Wurzeln in der Schwarz/Weiß-, Art- und Modelfotografie ziehen sich wie ein roter Faden durch sein Gesamtwerk, bleiben auch in seinen neuen expressionistischen Momentaufnahmen erkennbar. Mit einem hohen Grad künstlerischer Inszenierung entführt er den Betrachter in ferne Welten. Dort wird die Fantasie mit sensibel gestalteten visuellen Arrangements konfrontiert, die geradezu zu individuellen Deutungen herausfordern. Nie bleibt es nur beim oberflächlichen Eindruck, es entstehen Bilder hinter den Bildern, die aus dem Schatten ins Licht treten. Manchmal wirkt der morbide Charme des Düsteren verstörend, manchmal auf den ersten Eindruck aggressiv oder herausfordernd, aber nie verletzend, sondern eher suchend und nach Verständnis fragend: „Hier bin ich, lass mich so sein, wie ich bin.“

Seit einigen Jahren fotografiert Jörg Ewald im Auftrag von Musikern und Künstlern Motive, die Verwendung auf CD-Covern, Plakaten und Flyern finden. Weiterhin fanden seine Arbeiten über die Grenzen hinaus beachtliche Anerkennung. So wurden sie im amerikanischen „Gothic Beauty Magazine“ oder in zahlreichen deutschen Gothic-Publikationen (Orkus, Gothic, Gothic Lifestyle, Zillo und Sonic Seducer) veröffentlicht. Mit seinen Schattenlichtern liefert er den endgültigen Nachweis, einen großen Schritt zur Aufnahme in die Elite der europäischen Top-Artfotografen getan zu haben.

(jago)
Mehr von Aachener Nachrichten