1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Abriss des Titzer Silos hat begonnen

Jülich : Abriss des Titzer Silos hat begonnen

Viele wollten es sich nicht entgehen lassen: Am Freitag hat der Abriss des alten Titzer Silos begonnen, das seit mehr als 50 Jahren die Silhouette der Ortschaft geprägt hat. Pünktlich begann ein holländisches Abbruchunternehmen damit, das 20 Meter hohe Backsteingebäude — im Jahre 1959 wurden daran über 100.000 Klinker vermauert — einzureißen.

Deise brtnieAe rnedwe wtae 14 gaeT ni sruchnAp me.nhne dnuR 005 meeKubitkr tuBaschut wieos 05 nnnToe lzoH mnessü nfrttnee w.neder

Dcanha nieebgnn dei utVeeriorebnng umz Bua rctrlheaeerstge udn arbrrerierfeei nnhgWueon cdhru ineen eggbrerWe .rIntsove

Bis 0991 egrniefut das loiS lsa treise,rhGdepecei etis iemdse tpiteunZk eabr eteorrvtte dsa äGedueb afu dme dunr 0205 tamdaureQrte ßernog earlA rhme dun hme.r sseeiD rdweu wenge der eAbsinrsriabet egectrbash.i

Am 1.5 pirlA losl edr dntsiGnrue rüf edi nWhnlgoaea egglte ,ednwer iwebo ien heecirB rüf eienn teinPselgdef fehcnfsaeg rid.w erübrHie erechtinb rwi noch .otesdnerg